Klangmassage um die Tiefen Ihres Körpers zu reaktivieren

Klangmassage

Die Klangmassage ist ein Entspannungsverfahren, das zum einen durch den angenehmen Klang, zum anderen durch die Schwingung Tiefenentspannung ermöglicht. Der Klang spricht das ursprüngliche Vertrauen der Menschen an und somit die Bereitschaft zum Loslassen von allem, was Druck und Stress verursacht. Es wird vermutet, dass die Klänge den Geräuschen ähneln, die ein Ungeborenes im Mutterleib vernimmt. Mit den Klängen wird Vertrauen zum Ursprung geweckt und aktiviert.

Klangräume sind wunderbare Möglichkeiten der Selbstwahrnehmung

Lässt man einen Stein ins Wasser fallen, bilden sich konzentrische Wellen, die sich über das gesamte Wasser ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird dadurch in Bewegung versetzt. Ähnliches passiert bei der Klangmassage im Körper, da er zu etwa 70 – 80 % Flüssigkeit besteht. Die sanften Klangschwingungen breiten sich durch die Körperflüssigkeiten, das Gewebe, die Muskeln und die Sehnen, die Knochen, die Körperhohlräume und die Organe aus. So können Blockaden und Verspannungen gelöst werden.

Mit dem Klang sich wieder spüren, sicher werden und am Urvertrauen anknüpfen.

Der Klang der Klangschalen und Gongs hilft uns tief zu entspannen, uns intensiv zu spüren und wieder an unser Urvertrauen anzuknüpfen. Anknüpfen an die Gefühle, das wir alle tief in uns tragen auch wenn sie nicht immer präsent sind. Die Klänge machen sie wach. Geborgenheit, Sicherheit und Vertrauen sind das, was wir verspüren. Gefühle, die wir aus unserer Zeit im Mutterleib tief in unserm Körpergedächtnis gespeichert haben. Gefühle bei den wir loslassen und Entspannen.

WIE LÄUFT EINE KLANGMASSAGE AB?

In einem kurzen Vorgespräch teilen Sie mir Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. Dabei erläutere ich Ihnen den Ablauf und die Wirkung der Klangmassage und beantworte Ihre Fragen. 

Bei Klangmassage liegen Sie bekleidet und zugedeckt auf einer Massageliege. Ich lege verschieden Klangschalen auf Ihren Körper und um ihn herum und bringe ihre Klänge und Schwingung n Bewegung. Sie genießen die angenehmen Töne verschiedenen Klangschalen und spüren die Schwingung und Energiefluss in Ihrem Körper.

Wenn am Ende der Klangmassage kein Klangton mehr zu hören ist, keine Klangschale mehr schwingt, ruhen Sie noch einige Minuten. In einem Nachgespräch berichten Sie mir über das Erlebte und Gefühlte – natürlich wenn Sie möchten.

Überzeugen Sie sich selbst von den wohltuenden Klängen und Schwingungen der handgefertigten Klangschalen!

WIRKUNGSMERKMALE DER KLANGMASSAGE

  • ganzheitliche Methode – spricht Körper, Seele und Geist an
  • bewirkt tiefe Entspannung
  • stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen
  • erleichtert das „Loslassen“ – körperlich wie mental
  • trägt zur Gesundheitsförderung bei: Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung
  • unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung
  • kann ungenutzte Ressourcen aktivieren

KLANGWAHRNEHMUNG

Bei einer Klangmassage kommt es zu einem um fassenden Klangerleben, das weit über das Hören von Klängen hinausgeht – jedenfalls das Hören mit den Ohren. Über das ganzkörperliche Hören gibt der Dokumentarfilm „touch the sound“ (2004) über die weltbekannte Perkussionistin Evelyn Glennie, die selbst seit früher Kindheit an fast taub ist, auf beeindruckende Weise Zeugnis.

Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen.
(Peter Hess)